Jetzt
spenden

Minden4Rescue – ein Zeichen der Menschlichkeit

Niemand flieht freiwillig: Kriege, Verfolgung, Gewalt, Armut und die Klimakrise führen dazu, dass Menschen ihr Zuhause verlassen. Auf der Suche nach einem sicheren Hafen begeben sie sich auf lebensgefährliche Fluchtrouten.

Eine der gefährlichsten Fluchtrouten ist das Mittelmeer. Im Jahr 2022 starben über 2.400 Menschen beim Versuch, über das Mittelmeer zu fliehen. Besonders hoch lagen die Todeszahlen im Jahr 2016, als mehr als 5.000 Menschen auf dem Seeweg nach Europa ums Leben kamen. Insgesamt geht man seit 2014 von ca. 26.000 Toten aus. Dieser Verpflichtung kommen gegenwärtig lediglich zivile Seenotrettungsschiffe nach. Es ist ihrem unermüdlichen Einsatz zu danken, dass nicht noch mehr Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer ihr Leben lassen. Doch ihr Einsatz ist gefährdet – durch steigende Kosten, durch verschärfte Auflagen und durch sinkende Spendeneinnahmen.

Darum haben wir uns entschlossen, in einem breiten Bündnis der Stadt Minden, des Evangelischen Kirchenkreises Minden, des Pastoralverbundes Mindener Land, des Welthauses Minden und des Zivilgesellschaftlichen Bündnisses Seebrücke-Minden Sie um eine Spende zu bitten für die Arbeit der zivilen Seenotretter:innen.

FundraisingBox Logo

#Minden4Rescue – Minden setzt ein Zeichen der Menschlichkeit. Eine Aktion von

Spendenkonto

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

Verwendungszweck: Minden4Rescue

Zum automatischen Erhalt einer Spendenquittung geben Sie bitte bei Überweisung Ihre (E-Mail-)Adresse an.

Aktueller Spendenstand: 13.026,34 €

(Wird wöchentlich aktualisiert.)

Minden4Rescue – eine Aktion von

Sie haben Fragen?

Für weitere Informationen schreiben Sie den Organisator:innen der Kampagne "Minden4Rescue":

Ihre Spende

Was ist der Vorteil einer Spende an United4Rescue?

Mit einer Spende an United4Rescue helfen Sie der Seenotrettung dort, wo am dringendsten Geld benötigt wird. Beispielsweise für den Kauf und Umbau von Rettungsschiffen, für Ausrüstung oder Einsatzkosten. United4Rescue hilft organisationsübergreifend und unbürokratisch, aber prüft immer die Realisierbarkeit und Professionalität von Förderanfragen. Damit können Sie sicher sein: Ihre Spende hilft, Menschenleben aus Seenot zu retten.

Was passiert mit meiner Spende?

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die zivile Seenotrettung im Mittelmeer – und zwar organisationsübergreifend und vor allem dort, wo akut Geld fehlt. Zum Beispiel beim Kauf und Umbau von Rettungsschiffen, bei der Anschaffung von Ausrüstung oder den Kosten von Rettungsmissionen. Bevor wir Spenden an Rettungsorganisationen weiterleiten, prüfen wir das jeweilige Vorhaben sorgfältig. So hilft Ihre Spende in jedem Fall Leben aus Seenot zu retten. Weitere Informationen zu unserem Förderverfahren finden Sie hier.

Was sind die Vorteile einer Dauerspende oder Fördermitgliedschaft?

Mit einer regelmäßigen Spende sichern Sie die Seenotrettung langfristig und helfen Sie uns sehr, zukünftige Projekte zu planen. Sie machen es möglich, dass United4Rescue schnell und flexibel helfen kann. Zugleich ist der Verwaltungsaufwand geringer. Als Fördermitglied erhalten Sie von uns zusätzliche Informationen und Einladungen, zum Beispiel zur Fördermitglieder-Versammlung.

Wann & wie erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Sie erhalten Ihre Spendenquittung im Februar des Folgejahres als Jahres-Spendenquittung. Dafür benötigen wir Ihre Adresse! Um Kosten und die Umwelt zu schonen, verschicken wir Spendenbescheinigungen auch per E-Mail als PDF-Dokument. Wenn Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an: .

Beträge bis 300,- € können auch mit diesem "vereinfachten Spendennachweis" beim Finanzamt geltend gemacht werden. Reichen Sie diesen einfach mit einem Überweisungsnachweis, beispielsweise Ihren Kontoauszug, ein.

Kann ich meine Dauerspende erhöhen?

Sehr gerne, Sie können jederzeit den Spendenrhythmus ändern oder Ihre Spende erhöhen! Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wenn Sie Änderungen an Ihrer Dauerspende vornehmen möchten:

Wie kann ich Kondolenzspenden sammeln?

Bitten Sie im Rahmen der Trauerfeier anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende an United4Rescue, um die Seenotrettung zu unterstützen und Leben zu retten.

Überweisen Sie die Kondolenzspende gesammelt an uns oder bitten Sie in der Traueranzeige um eine Spende. Ein Beispiel dazu finden Sie hier:

„Der Tod soll nicht das letzte Wort haben. Im Sinne der/des Verstorbenen bitten wir daher anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende an United4Rescue. Der Verein unterstützt die zivilen Rettungsschiffe im Mittelmeer. Spendet online unter www.united4rescue.org oder unter dem Stichwort _________ an folgendes Konto:

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG — KD-Bank“

Wir teilen Ihnen gern auf Nachfrage den Gesamtspendenbetrag und eine Liste der Spender:innen mit, die unter Angabe Ihres Stichworts gespendet haben.

Erhalte ich eine Spendenbescheinigung, wenn ich bei Facebook oder Betterplace gespendet habe?

Wenn Sie bei Facebook oder Betterplace spenden, erhalten Sie vom jeweiligen Anbieter eine Spendenbestätigung per E-Mail. Die Spenden werden an uns weitergeleitet, wir dürfen hierfür jedoch keine Spendenquittungen ausstellen.

Kann ich von einem ausländischen Konto spenden?

Ja. Sie können auch aus dem Ausland problemlos spenden. Allerdings sind Spenden an United4Rescue nur in Deutschland abzugsfähig.

Wo finde ich den Feststellungsbescheid zur Gemeinnützigkeit?

Sie finden den Nachweis unserer Gemeinnützigkeit hier zum Download.
Die Satzung von United4Rescue lässt sich hier einsehen.

United4Rescue fördert die gemeinnützigen Zwecke der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge und Vertriebene (§ 52 Abs. 2 S. 1 Nr. 10 AO) und die Rettung aus Lebensgefahr (§ 52 Abs. 2 S. 1 Nr. 11 AO).

Können weitergeleitete Spenden von Dritten eine eigene Spendenbescheinigung erhalten?

Nein. Spendenbescheinigungen dürfen nur für die Person oder Organisation ausgestellt werden, die die Spende überwiesen hat. Nur wer selbst spendet, kann eine Spendenquittung erhalten. Bitte machen Sie darauf aufmerksam, wenn Sie z.B. im Freundeskreis Spenden sammeln.

Wie kann ich meine persönlichen Daten oder meine Dauerspende ändern?

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon, wenn Sie z.B. umgezogen sind und Ihre Adresse ändern möchten: / +49 30 75438542

Wie kann ich ohne Geld helfen?

Sie können uns sehr helfen, indem Sie unser Anliegen verbreiten! Sprechen Sie mit Freund:innen und Ihrer Familie über die zivile Seenotrettung, folgen Sie uns in den Sozialen Netzwerken oder starten Sie eine eigene Spendenaktion z.B. in Ihrem Sportverein oder Ihrer Kirchengemeinde. Mehr Informationen und Material finden Sie hier.

Spendenkonto

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

Spendenkonto

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.