Jetzt
spenden

Logbuch

Ein Logbuch auf einem Schiff hält nach und hält fest was auf einer Reise geschieht. So soll auch das Logbuch von United4Rescue unsere Reise dokumentieren. In Artikeln, Experteninterviews und Missionsberichten erfahren Sie über die Herausforderungen flüchtender Menschen auf dem Mittelmeer und derer, die ihnen helfen wollen.

12.02.2023 Flucht in die Freiheit: ein Gespräch mit Innocent Opwonya

Am 12. Februar ist der Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldat:innen, oder Red Hand Day. Dazu haben wir mit Innocent Opwonya gesprochen, der mit zehn Jahren in Uganda selbst Kindersoldat in der Rebellenorganisation "Lord's Resistance Army" (LRA) war. Heute arbeitet Innocent in Deutschland, hat ein Buch über seine Erfahrungen geschrieben und setzt sich für Kinderrechte ein. Wie es dazu kam, hat er uns im Interview erzählt.

25.01.2023 Kochen auf einem Rettungsschiff: Ein Riesentopf Reis und kiloweise Gemüse

Wenn wir über Seenotrettung auf dem Mittelmeer berichten, dreht sich das meistens um die Rettungen. Doch was passiert danach? Oft vergehen Tage, im Extremfall sogar Wochen, bis die Menschen an Land gehen können. Inga und Nico kochen auf den Bündnisschiffen Humanity 1 und SEA-EYE 4 und erzählen davon, was ihr Essen für die Menschen an Bord in dieser Zeit bedeutet.

20.12.2022 Ohne Familie in der Fremde: Geflüchtete Kinder und Jugendliche alleine in Deutschland

Allein in einem fremden Land, die Eltern weit weg: Unter den Menschen, die über das Mittelmeer nach Europa fliehen, sind auch viele unbegleitete Kinder und Jugendliche. Wie geht es ihnen nach ihrer Ankunft in Deutschland? Wie erleben sie die Trennung von ihren Eltern, und wie verarbeiten sie die Erlebnisse von ihrer Flucht? Darüber sprechen wir mit der Kinder- und Jugendtherapeutin Sophie Schlotthauer.

14.12.2022 Wider die Kriminalisierung von Migration: Interview mit borderline-europe

Im Rahmen der europäischen Abschottungspolitik werden in Griechenland und Italien Menschen, die auf ihrer Flucht ein Boot gesteuert haben, systematisch wegen „Schmuggels“ angeklagt. Den Angeklagten droht jahrelange Haft, die Prozesse verstoßen in der Regel gegen grundlegende rechtsstaatliche Standards. Wir haben mit dem Verein borderline-europe – Menschenrechte ohne Grenzen e.V. gesprochen, der kriminalisierte Geflüchtete mit Rechtsbeistand und Solidaritätskampagnen unterstützt.

09.12.2022 Europa hat nicht nur eine Außengrenze: Wie die EU Grenzen in Afrika aufrüstet

Um Menschen auf der Flucht schon vor der eigenen (Außen)grenze abzuwehren, ist die EU mit einer Reihe von afrikanischen Staaten Kooperationen eingegangen, sogenannte Migrationsabkommen. Dabei wird unter anderem der Grenzschutz ausgelagert – externalisiert. Wir sprechen mit Andreas Grünewald, Referent für Migration bei Brot für die Welt, über die Folgen.

30.11.2022 Abschreckung und Stacheldraht: Eindrücke von der östlichen EU-Außengrenze

Im Winter 21/22 machte die Lage an der Grenze zwischen Polen und Belarus Schlagzeilen. Das belarussische Regime instrumentalisierte Tausende Schutzsuchende und schickte sie Richtung Europäische Union. Polen, aber auch Litauen und Lettland, setzten auf Abschottung. Die Folge: eine humanitäre Katastrophe. Wie ist die Lage jetzt? Ansgar Gilster war im Oktober 2022 vor Ort an der östlichen EU-Außengrenze und berichtet.

Spendenkonto

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

Spendenkonto

United4Rescue – Gemeinsam Retten e.V.
IBAN: DE93 1006 1006 1111 1111 93
BIC: GENODED1KDB
Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Diese Website verwendet Cookies.

Dazu gehören notwendige Cookies, die für den Betrieb der Website erforderlich sind, sowie andere, die nur für anonyme statistische Zwecke verwendet werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.